letzte neuigkeiten

04.02.2010
Urteil Finanzgericht Münster, Anforderungen an ein elektronisches Fahrtenbuch genauer definiert!

04.2009
OFD bestätigt, TravelControl erfüllt die Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch!

28.08.2008
TravelControl personal ist das erste TÜV-geprüfte elektronische Fahrtenbuch mit GPS!

07.04.2006
Der Bundesrat hat der Gesetzesänderung zur Dienstwagenbesteuerung abschließend zugestimmt!

TravelControl personal

TravelControl personal ist das erste TÜV-geprüfte und OFD bestätigte elektronische Fahrtenbuch!

Mit TravelControl personal können Sie die oftmals viel zu teure 1% Pauschale für Ihr Firmenfahrzeug vermeiden und so bequem bis zu einigen Tausendern pro Jahr sparen. Dies gilt sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtwagen.

TravelControl personal schreibt Ihr Fahrtenbuch. Alle notwendigen Daten, einschließlich der geographischen Koordinaten für das Fahrtziel, zeichnet das Gerät automatisch ab Fahrtbeginn auf. Eine Bedienung im Fahrzeug ist nicht erforderlich.
Lediglich eine Privatfahrt können Sie schon im Fahrzeug zum Datenschutz per Knopfdruck kennzeichnen. Die PC-Software erzeugt Ihnen per Mausklick aus den gespeicherten Daten ein Finanzamt konformes Fahrtenbuch. Fahrtziele von Dienstfahrten, die Sie das erste mal anfahren, werden von der integrierten Orts- und Straßendatenbank mit den Adreßdaten ergänzt. Sie geben nur noch den Namen und den Fahrtzweck ein. Diese Daten werden in der Datenbank hinterlegt und beim erneuten Anfahren des Fahrtzieles automatisch im Fahrtenbuch eingetragen.

Einzigartig auf dem Fahrtenbuchsektor
TravelControl braucht zur Streckenaufzeichnung kein Tachosignal! So ist es möglich das Fahrtenbuch problemlos auch in solchen Fahrzeugen zu betreiben, die kein Tachosignal mehr liefern.

TravelControl ist nach E1 Norm vom Kraftfahrzeug-Bundesamt zertifiziert und garantiert so den reibungslosen Betrieb in jedem Fahrzeug.

Folgende relevanten Daten werden gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit zu Fahrtbeginn und Fahrtende
  • den jeweils dazugehörenden Kilometerstand
  • die gefahrenen Kilometer
  • das angefahrene Fahrtziel jeder Dienstfahrt
  • den Fahrttyp (Dienst-, Privat-, Arbeitswegfahrt)
  • den Fahrer (wechselnde Fahrer durch personalisierte Chipkarte)

Bei Privatfahrten zeichnet TravelControl nur die gefahrenen Kilometer auf. Uhrzeit und Ziel der Fahrt werden bei Privatfahrten aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erfasst.

Das TravelControl-Fahrzeuggerät speichert intern bis zu 4000 Fahrten. Die Übertragung der Daten zum PC erfolgt komfortabel mit einer modernen Chipkarte

Datensicherheit:

Durch den im Fahrzeuggerät integrierten Festspeicher wird ein Höchstmaß an Datensicherheit geboten. Auf diesem werden ca. 4000 Fahrten gespeichert. Wenn die Daten mittels Chipkarte ausgelesen werden, markiert TravelControl dies im Festspeicher. Die Daten werden jedoch noch nicht gelöscht! So ist es möglich bei einem Datenverlust auf dem PC die letzten 4000 Fahrten nochmals auszulesen, damit Ihr Fahrtenbuch lückenlos geführt bleibt.
Dies befreit aber nicht von der Notwendigkeit der regelmäßigen Datensicherung auf dem PC! Eine Datensicherung sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen! Werden 4000 Fahrten überschritten fängt das Fahrzeuggerät an die ältesten Fahrten zu überschreiben.

Die Chipkarte wird nur zur Datenübertragung benötigt oder bei mehreren Fahrern auf einem Fahrzeug zur Fahreridentifikation.

Mit unserem Vorteils-Rechner können Sie gleich Ihren Steuervorteil ausrechnen. Klicken Sie dafür hier.

TravelControl Gerätetechnik:

Bordnetzanschluß:

12V, 24V

Gewicht:

ca.230g

Größe:

135 x 100 x 22 mm

Betriebstemperautur:

-40 Grad bis 85 Grad

Gehäuse:

Kunststoff anthrazit

Signale:

optisch mittels LED, akustisch mittels Signalton

Taster:

Fahrttyp, Fahrt fortsetzen

Fahrtenspeicher:

ca.4000 Fahrten, Festspeicher im Gerät

Chipkarte:

ca. 250 Fahrten

Zum Fahrtenbuch-Shop - Preise

© Copyright by travel-control.de